2019

Investition in ein High-Performance-Fräswerk der Marke FPT Industrie S.P.A.

2019

Planung und Neubau einer neuen Produktionshalle für die mechanische Bearbeitung

2018

Investition in eine neue Abkantpresse der Marke EHT Werkzeugmaschinen GmbH

2015

Investition in eine dritte Schweißroboteranlage der Marke KUKA und eine Schweißabsaugung

2012

SQEP (SupplierQualityExcellenceProcess) Zertifizierung durch Caterpillar und Festigung der Zusammenarbeit

2011

Investition in eine zweite Schweißroboteranlage der Marke KUKA

2008

Investition in eine Schweißroboteranlage der Marke KUKA

2008

Fertigstellung der neuen Lackier- und Montagehalle und Fertigstellung des neuen Verwaltungsgebäudes der Firma Stahl Maschinenbau e.K.

2007

Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN 18800-7:2002-09 Zertifizierung nach DIN EN ISO 3834-3:2006.

2006

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000

2005

Die Firma Caterpillar Grenoble wird neuer Kunde.

2000

Die Firma A + R Recycling kann als weiterer Kunde gewonnen werden.

1996

Erweiterung der Produktionsfläche durch Anbau einer 3. Montagehalle. Die Gesamt-Produktionsfläche erhöht sich auf ca. 3800 qm.

1995

  • Mit der Firma Caterpillar, Werk Wackersdorf, kann ein weiterer, weltweit führender Hersteller von Baumaschinen als Abnehmer unserer Produkte gewonnen werden.
  • Übergabe der Firma an Herrn Hubert Stahl durch den Firmengründer Erwin Stahl sen.

1991

kleiner Eignungsnachweis nach DIN 18 800.

1990

Errichtung einer weiteren Produktionshalle (Anbau an die bestehende) auf Grund weiterer Expansionen.

1989

Die Firma IHS kann als neuer Kunde gewonnen werden.

1987

Meisterprüfung des jetzigen Geschäftsinhabers Herrn Stahl vor der Handwerkskammer im Maschinenbauhandwerk.

1986

Der Aufschwung setzt sich fort, weitere Abnehmer der Produktion werden die Firma Eisenmann in Böblingen/Württ. und die Firma Sennebogen in Straubing.

1980

  • Neubau einer Produktionshalle
  • Beginn des Maschinenbau als Zulieferer der Firma Gluth und Strama in Straubing
  • Anbau und Erweiterung der Produktionshalle

1966

Gründung der Firma Erwin Stahl Maschinenbau, durch den Vater des jetzigen Firmeninhabers, Erwin Stahl. Betrieb einer Schlossereifirma mit diversen Arbeiten.